Anna Karenina

Drama, Großbritannien 1996, 108 min

Verfilmung von Tolstois Roman um den Ehebruch einer Dame im Rußland des 19. Jahrhunderts. Eng an die Vorlage angelehnt, zeigt der Film mit aufwendiger Ausstattung und Detailtreue das Leben der feinen Gesellschaft, konzentriert sich aber immer auf deren Psychologie. Hervorragend fotografiert und gespielt.