Grease - Sing-A-Long

Tanz/Musikfilm, USA 1978, 104 min

Im Sommer 1959 treffen sich Danny Zuko (John Travolta), Mitglied der T-Birds, Sandy Olsson (Olivia Newton-John), ein unschuldiges Mädchen aus Australien, am Strand und verlieben sich ineinander. Als der Herbst kommt, muss Sandy zurück nach Australien. Doch später ziehen Sandys Eltern in die USA und Sandy geht nun auf die Rydell High School, die auch Danny besucht. Dort freundet sie sich schnell mit den Pink Ladies an. Und Danny und Sandy werden einander von Betty Rizzo, der Anführerin der Pink Ladies, „vorgestellt“. Beide entschließen sich, ihre Romanze wieder aufleben zu lassen. Doch beim Schultanzwettbewerb kommt es durch die Einmischung der T-Birds zum Bruch. Danach tut Danny alles, um Sandy zurückzugewinnen. Das beschwingende, schräge Filmmusical wurde ein Reisen-Hit.
Der Film nach dem Musical von Warren Casey und Jim Jacobs gehört zu den erfolgreichsten Filmmusicals aller Zeiten und stand am Beginn der Karriere von John Travolta und Olivia Newton-John. Der Film belebte 1978 die heile Welt der 50er Jahre wieder und lockte das Publikum scharenweise ins Kino.