Jesus Christ Superstar

Musikfilm, USA 1972, 107 min

Als am 12.10.1971 die gleichnamige Rockoper des damals noch unbekannten Andrew Lloyd Webber in New York Premiere hatte, teilten sich die Geister. Es gab Beifallsstürme und Verbotsforderungen. Doch die Befürworter setzten sich durch, die Oper wurde ein großer kommerzieller Erfolg und bald auch in Kirchen aufgeführt. Folglich ließ die Verfilmung nicht lange auf sich warten. Gesungen wird nach Texten von Tim Rice die Geschichte der letzten sieben Tage im Leben Jesus Christus. Der Film erhielt sechs OSCAR-Nominierungen, konnte aber keine der Trophäen gewinnen. Andererseits war und ist er noch heute in einigen Ländern verboten.