Denk wie ein Mann

Komödie, USA 2012, 122 min

Basierend auf Steve Harveys gleichnamigem Bestseller erzählt die Komödie von vier befreundeten aber sehr unterschiedlichen Männern, die sich regelmäßig zum Basketballspielen treffen. Deren nicht einfaches Liebesleben ist eh schon anstrengend genug und wird ausgerechnet durch ein Buch durcheinander gewirbelt. Denn ihre Freundinnen und Frauen kaufen Harveys Buch und fangen an, die darin enthaltenen Ratschläge wörtlich zu nehmen. So soll 90 Tage auf den ersten Sex gewartet werden oder die langjährige Freundin pocht jetzt auf Heirat. Als die Männer bemerken, dass einer der Ihren sie verraten hat, tun sie sich zusammen, um mit den Insiderinfos aus dem Buch ihren Frauen eine Lektion zu erteilen.
Vor dem kompletten Happy-End erwartet das Publikum noch reichlich amüsante Verwirrungen. Autor Steve Harvey darf übrigens höchstpersönlich auftauchen und seine Weisheiten dem geneigten Publikum verkünden.
Die sympathische und einfache Komödie unter der Regie von Tim Story, der mit seinem Erstling »Barbershop«, eine freche und coole Sozialkomödie aus der afro-amerikanischen Gemeinde, für Furore sorgte, später mit »Fantastic Four« großes Holywoodkino inszenierte, kehrt nun zu seinen Ursprüngen zurück.
Der Film entführt in den afro-amerikanischen Mittelstand und deren Probleme und ist mit Michael Ealy, Herry Ferrara, Meagan Good, Regina Hall, Kevin Hart und Taraji P. Henson auch recht prominent besetzt und war in den USA ein echter Überraschungshit.