Halloween Kills

TRAILER

Halloween Kills

Thriller/Horror, USA 2021, 106 min

Wenn es Herbst wird, die Kälte der Herzen mit der Außentemperatur einhergeht und die Dunkelheit zwischen Cottas Elbufer und den torkelnden Ü30-Gästen am Weißen Hirsch umher wabert, kommen finstere Gestalten aus dem Schatten (abgesehen von den restlichen Wahlplakaten an den Laternenmasten). Denn nicht nur luftige Mutanten aus aller Welt bedrohen Leib und Leben, auch längst totgeglaubte Kinomeuchler kommen zu uns! Halloween - das ist die Zeit des Michael Myers. Mit seiner bleichen Gruselmaske und allerlei Stichwerkzeugen macht er sich wieder auf den Weg, seine Familie und zufällige Passanten abzuschlachten. 2018 hatte man den Stoff neu aufgelegt und sogar Jamie Lee Curtis als Laurie Strode, verpflichten können. Insgesamt hat man versucht, so viele Schauspieler aus den 80er-Jahren wieder ins Boot zu bekommen. Und wer im letzten Film nicht zerhackt wurde, hat nun also wieder die Chance, solidarisch für andere zur Mettwurst verarbeitet zu werden. Denn Michael Myers ist einfach nicht totzukriegen! Elfmal wurde es schon versucht, doch auch im Rentenalter hängt er das Messer nicht an den Nagel. Offenbar vertraut er dem Wahlprogramm der SPD nicht so recht. Also weiter malochen. Vermeintlich verbrannte er ja im letzten Teil im Keller des Familienhauses, aber wie schon das Filmplakat zeigt, mehr als ein bisschen angeschmort ist unser Michi nicht! Altmeister John Carpenter ist sogar wieder dabei, als Musikverantwortlicher. So wie der Klimawandel ist auch Myers nicht aufzuhalten und deshalb wird bereits am nächsten und vielleicht letzten Teil gearbeitet: »Halloween Ends«. Aber ob dann wirklich Schluss ist? Das Böse schläft ja, im Gegensatz zu Kinokalender-Redakteuren, bekanntlich nie … sehr lange.
Pinselbube