Originalfassung
TRAILER

They See You

Horror/Mystery, USA 2024

Die 28-jährige Künstlerin Mina (Dakota Fanning) ist auf einer Irland-Reise und findet sich eines Tages in einem Wald im Westen der grünen Insel wieder. Allerdings ist der Wald etwas mysteriös: Er ist auf keiner Karte verzeichnet und sowohl GPS als auch ihr Auto funktionieren einfach nicht mehr, sobald sie die Grenze vom Wald überschreitet. Dann hört Mina auch noch eine Frau schreien und macht sich auf die Suche: nach der Frau in Not und nach einem Unterschlupf, denn es wird bald dunkel. Sie findet einen seltsamen Bunker mit riesigem Sichtfenster. In diesem Bunker befinden sich bereits drei andere Personen: Madeline (Olwen Fouéré), Ciara (Georgina Campbell) und Daniel (Oliver Finnegan). Was Mina jedoch nicht weiß: Dieser Bunker ist kein Unterschlupf in einem gruseligen Wald, er ist ein Gefängnis, in dem die Insassen beobachtet werden. Das riesige Sichtfenster ist von innen ein Spiegel, der die Gesichter der Gefangenen reflektiert. Von außen können sie beobachtet werden. Und das werden sie auch - jede Nacht. Merkwürdige Wesen erscheinen jeden Abend, wenn es dunkel wird, beobachten die Insassen des Bunkers und applaudieren auf gruselige Art, wenn ihnen etwas gefällt. Bei Tagesanbruch sind diese Monster wieder verschwunden. Können die vier Insassen das Rätsel der Spanner lösen und diesem Ort wieder entkommen?
Wenn euch das Ganze an einen M. Night Shyamalan-Film erinnert, dann seid ihr fast richtig: Ishana Shyamalan, M. Nights Tochter, feiert mit »The See You« (Originaltitel: »The Watchers«) ihr Regie- und Drehbuchdebüt. Daddy Shyamalan ist hier dennoch als Produzent mit beteiligt. Gedreht wurde im schönen Irland. Der Film basiert auf dem Gothic-Horror-Thriller „The Watchers“ von A.M. Shine aus dem Jahr 2021.
Anne