TRAILER

Unsere Erde 2

DokumentationNatur, Großbritannien/China 2017

Was wäre, wenn wir eine Reise um unsere Welt unternehmen könnten, bei der wir der Sonne von den höchsten Bergen bis hinunter zu den entlegensten Inseln, von exotischen Regenwäldern bis hinein in den Großstadtdschungel folgen könnten. Geht nicht? Geht doch! Denn genau das bietet uns im Kino das unglaubliche Naturspektakel »Unsere Erde 2«.
2007 brachte BBC Earth Films »Unsere Erde« auf die große Leinwand, allein in Deutschland begeisterte er 3,7 Millionen Kinozuschauer. Er wurde zum kommerziell einträglichsten Naturfilm aller Zeiten. Dank der Innovationen der Kamera- und Kinotechnik in den letzten Jahren hebt das britische Studio die Messlatte nun noch höher. Es kamen u. a. 4K- und Highspeed Kameras mit 800 Bildern pro Sekunde und natürlich Drohnen zum Einsatz. Die Fortsetzung wartet mit einer stringent erzählten Geschichte und spektakulären Bildern auf, ergänzt um die informative akustische Führung durch keinen Geringeren als Günther Jauch. Das wird die Kinozuschauer faszinieren.
Entstanden ist ein großartiger Film, der uns eindrucksvoll zeigt, dass Natur und Mensch Teil dieser Welt sind, wir maßgeblich von der Sonne abhängen.
Der Film beginnt im Weltall und zoomt dann in unsere Welt ein. Er nimmt uns mit auf eine unvergessliche Reise um die Welt und enthüllt das unglaubliche Wunder der Natur und Tierwelt. Im Laufe eines einzigen magischen Tages folgen wir der Sonne bei ihrem Weg um unsere Erde bis zum knapp 2100 Kilometer östlich der Falklandinseln gelegenen Zavodovski, eine kleine Insel in der Subantarktis. Dort kämpfen die Pinguinfamilien um ihr täglich Brot, sprich Fisch, der über eine Entfernung von 3,2 km vom Papa geholt werden muss. Zu Hause angekommen, muss er seine Familie unter 1,5 Millionen Pinguinen wieder finden.
So tauchen wir auf der Reise tief in die unterschiedlichsten Lebensformen auf unserem Planeten ein und erleben ihren Alltag hautnah und intensiver mit als jemals zuvor. In den Hauptrollen u.a.: Ein Zebrafohlen, das gemeinsam mit seiner Mutter einen reißenden Fluss überquert. Eintagsfliegen, die an der Theiß aus dem Wasser in einem großartigen Paarungsballett aufsteigen. Eine Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen und ein Faultier, das der Liebe hinterher jagt.
ak