Streetdance - Folge deinem Traum!

Drama/Tanzfilm, USA/Rumänien 2018

Gleich vorab, der Titel erinnert an den Tanzfilm »StreetDance 3D«. Der neue Film hat damit nichts zu tun. Vielmehr kommt mit »Streetdance - Folge deinem Traum!« (Originaltitel: »High Strung: Free Dance«) eine Fortsetzung von »Streetdance: New York« nur mit neuer Besetzung in die Kinos. Allein die strenge Tanzlehrerin Jane Seymour ist als Zange wieder mit an Bord.
Bei der angesagten Broadway-Show „Free Dance“ bekommt die überaus talentierte Tänzerin Barlow (Juliet Doherty) die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Es handelt sich um eine Hauptrolle und Barlow wünscht sich nichts sehnlicher, als diese zu bekommen. Barlow erhält sie, was auch bedeutet, dass sie mit auf die internationale Tour gehen wird. Sie kann ihr Glück kaum fassen. Während der Proben lernt sie den schüchternen Pianisten Charly (Harry Jarvis) kennen. Beide nähern sich zaghaft an und verlieben sich.
Aber auch der Star-Choreograph Zander (Thomas Doherty) ist nicht nur an Barlows Fähigkeiten als Tänzerin interessiert, sondern hat ebenfalls ein schweres Auge auf sie geworfen. Barlow ist emotional hin- und hergerissen und muss sich entscheiden, wessen Avancen sie nachgeben wird.
Doch Barlow ist nicht die Einzige auf dem aktuellen Spielfeld. Da ist noch die Sängerin. Der berühmte Popstar Kayla Jordan (Jorgen Makena). Mit ihr ist sozusagen das Aushängeschild der ganzen Show zementiert. Jordan hat immensen Einfluss auf das gesamte Geschehen und ist selbst am Star-Choreografen interessiert. Als prominentester Act ist sie in der Lage, sich über alle hinweg zu setzen, Zander für sich zu beanspruchen und auch den Ruhm allein nur für sich zu verbuchen. Vielleicht aber auch alles eskalieren zu lassen. Werden da die Beteiligten mitspielen?
BSC

Buch: Janeen & Michael Damian

Regie: Michael Damian

Darsteller: Thomas Doherty, Jane Seymour

Kamera: Viorel Sergovici

Musik: Nathan Lanier

Produktion: Castel Film Studio, Riviera Films, Janeen & Michael Damian

Bundesstart: 11.07.2019

Start in Dresden: 11.07.2019