TRAILER

The Darkest Minds - Die Überlebenden

Science Fiction/Thriller, USA 2018, 104 min

Die USA in einer postapokalyptischen Zukunft stecken in einer Krise. Eine Krankheit hat 98 Prozent aller Kinder getötet. Die zwei Prozent, die überlebt haben, sind jedoch nicht mehr dieselben: Sie haben plötzlich übernatürliche Kräfte entwickelt, die sie nicht kontrollieren können. Die Regierung reagiert mit Panik und Angst und lässt die Jugendlichen wegsperren, damit sie niemandem gefährlich werden können. Die 16-jährige Ruby (Amandla Stenberg) gehört ebenfalls zu den Überlebenden und wurde mit zehn Jahren von ihren Eltern den Behörden übergeben. In Internierungslagern sollen die Jugendlichen zur „Rehabilitation“ kommen. Ruby flieht jedoch aus dem Camp Thurmond und begibt sich Richtung East River, von dem sie hörte, dass dort Kinder noch unbeschwert und sicher leben können. Auf dem Weg dorthin schließt sie sich einer Gruppe anderer entflohener Kinder an, die von Liam (Harris Dickinson) angeführt werden. Ruby fällt es jedoch sehr schwer, überhaupt noch Vertrauen zu fassen, nach allem, was ihr bisher angetan wurde. Doch ein noch viel größeres Problem liegt vor den begabten Jugendlichen: Sie wurden von mächtigen Erwachsenen betrogen und müssen den Kampf gegen sie aufnehmen.
»The Darkest Minds - Die Überlebenden« basiert auf dem gleichnamigen Jugendbuch der amerikanischen Autorin Alexandra Bracken. Der erste Teil mit dem englischen Originaltitel „The Darkest Minds“ erschien 2012 und es folgten noch weitere Teile: „Never Fade“ (2013, dt. „Furchtlose Liebe“), „In The Afterlight“ (2014, dt. „Blut und Feuer“) und „Through the Dark“ (2015). Mit »The Darkest Minds« realisierte Regisseurin Jennifer Yuh Nelson ihren ersten Realspielfilm.
Anne