TRAILER

Wie gut ist deine Beziehung?

Komödie/Drama, Deutschland 2019

»Wie gut ist deine Beziehung?« lautet der aufmüpfige und herausfordernde Titel der bald in den Kinos startenden deutschen Komödie von Ralf Westhoff. Diesem verdanken wir so wunderbar unterhaltsame und treffsichere Filme wie »Wir sind die Neuen« und »Shoppen« und so freut man sich darauf, wenn er sich auch hier wieder des Themas Liebe annimmt.
Steve (Friedrich Mücke, im Gedächtnis geblieben durch »Friendship!«) und Carola (Julia Koschitz, entzückend in »Hin und weg«) sind seit fünf Jahren ein Paar. Doch mit der Zeit haben sich Gewohnheiten eingeschlichen und einige Aspekte der Beziehung leiden darunter. Als sich ein befreundetes Pärchen trennt, beginnt Steve sich Sorgen zu machen und versucht auszuloten, ob Carola noch glücklich ist.
Eine Alltagsgeschichte steht im Zentrum dieses Films. Die Personen und vor allem ihre Sorgen und Probleme sind dabei aus dem Leben gegriffen. Jeder Zuschauer kann sich darin wieder finden. So erzählt der Film zwar nichts Neues, aber das auf sehr charmante Weise. Dafür nutzt Westhoff seinen gewohnt geschickt eingeflochtenen Humor und wahrhaftige Charaktere. Diese verkörpert ein bis in die Nebenrollen bestens überzeugendes Ensemble. Mit seiner herzensnahen Botschaft ist der vierte Langfilm des Regisseurs, für den er auch das Drehbuch schrieb, unterhaltsam, herzlich und trotz mancher Überzeichnung echt. So macht deutsches Wohlfühlkino Spaß.
Doreen