TRAILER

TKKG

Kinderfilm/Krimi, Deutschland 2019

Es gibt ja die zwei Lager der Hörspielfans: Die Drei ??? oder TKKG. Ich gehörte eher zum Lager der Schlümpfe und habe gar keine Ahnung. Das soll aber nicht heißen, dass der neue »TKKG« Film nichts für mich wäre. Denn in dieser Neuauflage der Detektiv-Abenteuer-Geschichte von Regisseur Robert Thalheim gehen wir auf Anfang und lernen die Mitglieder der Bande kennen, bevor sie sich selbst kennen lernten.
Alles beginnt damit, dass Tim (Ilyes Moutaoukkil) und Willi (Lorenzo Germeno) zusammen ein Zimmer in einem Internat beziehen sollen. Während Willi, der von allen nur Klößchen genannt wird, das ganze für ein Missverständnis hält, denkt Tim noch, es sei ein schlechter Scherz. Beide könnten nicht gegensätzlicher sein. Der eine kann sich das Internat nur durch ein Stipendium leisten und übt Kampfsport, der andere kommt aus einer reichen Familie und ist etwas rundlich. Doch als plötzlich Klößchens Vater entführt wird und auch noch eine sehr teure Statue aus einer Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der ihm glaubt, dass die Polizei einen Fehler begeht. Während die beiden sich auf den Weg machen, Willis Vater zu retten, kommen ihnen der schlaue Außenseiter Karl (Manuel Santos Gelke) und die clevere Polizistentochter Gaby (Emma Luise Schimpf) zu Hilfe. Während ein blinder Hellseher (Milan Peschel), maskierte Kung-Fu-Kämpfer, ein Flugzeugabsturz und versteckte Botschaften auftauchen, formen sich die Kids zur Detektivbande TKKG und sind einer Verschwörung auf den Fersen.
Anne