TRAILER

Kaviar

Komödie, Österreich 2019, 93 min

Nadja kennt den Oligarchen Igor in- und auswendig. Als seine Dolmetscherin weiß sie mehr von seinem Privatleben und seinem illegalen Geschäftsgebaren, als ihr lieb ist. Sein jüngstes Projekt ist purer Aberwitz: Er will sich eine luxuriöse Villa auf der Schwedenbrücke in Wiens schickem ersten Bezirk bauen lassen. Doch Nadja, ihre beste Freundin Vera und Teresa, die Babysitterin ihrer Kinder, haben mit Igors Geld andere Pläne.
Die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova nutzt ihren Insider-Blick auf die russische Schickeria in Wien für eine rasante Culture-Clash-Komödie.
„Die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova nutzt ihren Insider-Blick auf die russische Schickeria in Wien für eine rasante Culture-Clash-Komödie.
Herrlich überspitzte Russen-Komödie aus Österreich: Übersetzerin Nadja hat die Nase voll von ihrem Chef, dem stinkreichen Oligarchen Igor. Zusammen mit ihrer betrogenen Freundin Vera und ihrem Kindermädchen Teresa schwört sie Rache gegen die Männerwelt. Es entbrennt ein klischeehafter Geschlechterkampf, in dem einfältige und geldgierige Männer den smarten Frauen immer einen Schritt voraus zu sein scheinen."" Saarländischer Rundfunk