TRAILER

Tenet

Thriller, USA 2020

»Tenet« gilt in diesen traurigen Kinozeiten als der große Retter - Christopher Nolans Film wird in dieser Krise sehnlichst erwartet. Nolan-typisch tauchen vor dem Starttermin des Films vor allem viele Fragezeichen, die Antworten gibt es dann erst im Kino. Oder nach dem 50. Mal anschauen, wie einst bei »Inception«. Daher wundert es nicht, dass man selbst nach dem Trailer von »Tenet« nicht klüger ist, scheint es doch Nolans geheimnisvollstes Projekt seit »Inception« zu sein - gespickt mit klugen SciFi-Wirrungen. Obwohl Regisseur als auch Trailer vage bleiben, wissen wir, dass John David Washington einen Geheimagenten spielt, der den Dritten Weltkrieg stoppen soll. Wir wissen, dass der Film mit Starpower besetzt ist, von alten Nolan-Kollegen wie Michael Caine (»The Dark Knight«) und Kenneth Branagh (»Dunkirk«) hin zu einem packenden neuen Cast um Robert Pattinson, Aaron Taylor-Johnson, Elizabeth Debicki und Himesh Patel. Alles andere wird womöglich erst nach mehrmaligem Schauen klar, das lässt der kurze offizielle Inhalt vermuten: „Bewaffnet mit nur einem Wort - Tenet - und um das Überleben der ganzen Welt kämpfend, reist der Protagonist durch eine Zwischenwelt der globalen Spionage auf einer Mission, die sich jenseits der Echtzeit entfalten wird. Keine Zeitreise. Umkehrung, Inversion."" Inversion? Statt Zeitreise? Hö? Egal, das macht einfach Lust. Denn obwohl ich das Kreiseln am Ende von »Inception« noch immer nicht ganz verstanden habe, macht es den Film nicht weniger bahnbrechend. Um so größer die wohl berechtigte Vorfreude auf Tenet. Nicht nur seitens der Kinos, sondern vor allem von Kinofans!
Viktoria Franke

Buch: Christopher Nolan

Regie: Christopher Nolan

Darsteller: John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki

Kamera: Hoyte van Hoytema

Musik: Ludwig Göransson

Bundesstart: 12.08.2020

Start in Dresden: 12.08.2020