TRAILER

Yakari - Der Kinofilm

Animation/Familie, Belgien/Frankreich/Deutschland 2020

Kleiner Donner ist ein mächtiges Wildpferd. Niemandem aus dem Sioux-Stamm ist es bisher gelungen Kleiner Donner zu reiten. Doch der kleine Junge Yakari hat einen großen Traum: Irgendwann einmal auf Kleiner Donner zu reiten! Als einige Jäger sich aufmachen, ein paar Mustang-Pferde einzufangen, folgt der mutige Junge ihnen, doch Kleiner Donner entwischt wieder. Yakari aber folgt dem Pferd immer weiter, und als der wilde Hengst sich den Huf unter einem Fels einklemmt, kommt er ihm zu Hilfe. Als Großer Adler, Yakaris Totemtier, von der selbstlosen und mutigen Tat erfährt, verleiht er dem Jungen die Gabe, mit Tieren sprechen zu können. Doch Kleiner Donner ist wieder verschwunden. Auf der Suche nach dem Pferd fällt Yakari jedoch in einen reißenden Fluss und stürzt einen Wasserfall hinab. Jetzt entfernt sich der Junge immer weiter von seiner Heimat. Wie soll er wieder nach Hause finden und wird er das wilde Pferd reiten können?
»Yakari« basiert auf der gleichnamigen Comic-Reihe von 1973 von André Jobin und Claude de Ribeaupierre. Xavier Giacometti und Toby Henkel, die auch bereits bei der gleichnamigen Serie einige Folgen übernahmen, führen bei dem Animationsfilm Regie. Der Animationsstil ist ungewohnt, eine Mischung aus 3D und 2D, sieht aber sehr interessant aus. In der deutschen Version kann man bekannte Stimmen hören: unter anderem Diana Amft (»Doctor’s Diary«), Hans Sigl (»Der Bergdoktor«) und Patrick Bach (Stimme von Samweis Gamdschie aus »Der Herr der Ringe«).
Anne