TRAILER

Ein Geschenk von Bob

Komödie/Drama, USA 2020

Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres. Alle Leute sind voller Güte und Nächstenliebe. Wirklich alle? Scheinbar nicht, denn vor allem die Menschen, die auf der Straße leben, gehen im Trubel der Vorweihnachtszeit unter. Alle Menschen in den Straßen Londons sind so gestresst, dass sie den Straßenmusiker James (Luke Treadaway) und seinen treuen Begleiter Katze Bob nicht einmal beachten. Und dann taucht auch noch plötzlich der Tierschutz auf und will Bob mitnehmen! Das kann James auf gar keinen Fall zulassen! Bloß gut, er hat Freunde wie Bea (Kristin Tonteri-Young), die Köchin Arabella (Anna Wilson-Jones) und den indischen Verkäufer Moody (Phaldut Sharma). Die haben nämlich schon überlegt, wie sie ihm und Bob aus dem Schlamassel helfen können. Schließlich ist Weihnachten ein Fest der Besinnlichkeit und Nächstenliebe.
Die Fortsetzung der Tragikomödie aus dem Jahr 2016, in der Kater Bob und sein Herrchen James ein letztes Weihnachtsfest gemeinsam auf der Straße verbringen. Die Geschichten basieren auf der Romanreihe „Bob, der Streuner“, die weltweit Millionen von Leserinnen bewegt haben. Leider verstarb Kater Bob, der sich in beiden Filmen selbst spielte, am 15. Juni 2020 im alter von knapp 14 Jahren. Bleibt uns dieses Jahr denn gar nichts mehr erspart? Immerhin können die Kinozuschauer nun noch ein letztes Weihnachtsfest mit Bob erleben. Regie führte der tiererprobte Charles Martin Smith.
Anne