Rémi - sein größtes Abenteuer

Kinderfilm/Abenteuer, Frankreich 2018, 109 min

Waisenkinder haben es meist nicht leicht. Doch Rémi (Maleaume Paquin) scheint es bei der liebenswürdigen Madame Barberin (Ludivine Sagnier) nicht schlecht getroffen zu haben. Als er 10 Jahre alt ist, verschwindet sein Glück allerdings und irgendwie wird das ganze Dorf auf ihn gehetzt. Seine Rettung ist der Wandermusiker Signor Vitalis (Daniel Auteuil), der ihn für ein Jahr mietet und den Jungen aus seiner Adoptivfamilie mitnimmt. Fortan reisen die beiden, inklusive Hund Cape und Affe Joli-Coeur, durch das Land. Rémi lernt das harte Leben eines Gauklers kennen, der tagtäglich durch Gesang, Musik und Akrobatik seine Brötchen verdienen muss. Der Junge knüpft neue Freundschaften auf der weiten Reise durch Frankreich und muss bald feststellen, dass das Geheimnis um seine mysteriöse Herkunft wohl gelüftet werden kann …
»Rémi - Sein größtes Abenteuer« ist eine französische Buchverfilmung des Autors Hector Malo und wurde von Antoine Blossier bereits 2018 verfilmt. Nun kommt der Film auch endlich auf die deutschen Kinoleinwände.
Anne