Yossi & Jagger

Drama, Israel 2002, 67 min

Israel, ein Land im permanenten Kriegszustand. In einem Außenposten der israelischen Armee, nahe der Grenze zum Libanon, versucht die hier stationierte Einheit aus Männern und Frauen, der ständig lauernden Kriegsgefahr auf ihre ganz eigene Art und Weise zu begegnen. Jeder sieht sich hier als Überlebenskünstler in einer scheinbar Tod bringenden Umgebung. Unter ihnen Yossi, der wortkarge Kommandeur und Jagger, der Träumer. Sind beide allein in der kargen und verschneiten Berglandschaft auf Erkundungstour, scheint es keine Grenze, keine Gegensätze, keinen Krieg, sondern nur ihre Liebe zueinander zu geben. Doch in der Gemeinschaft der Truppe holt der Alltag sie schnell ein...
Die wahre Geschichte einer Liebe zwischen Grenzen und Gegensätzen.

Buch: Avner Bernheimer

Regie: Eytan Fox

Darsteller: Ohad Knoller, Yehuda Levi, Assi Cohen, Hani Furstenberg, Aya Steinovitz, Sharon Raginiano

Kamera: Yaron Scharf

Musik: Ivri Lider

Produktion: Lama Prods., Amir Harel

Bundesstart: 11.12.2003

Start in Dresden: 01.04.2004