Orphan - Das Waisenkind

Drama/Horror, USA/Kanada/Deutschland/Frankreich 2009, 123 min

Dass Kinder nicht immer das Schöne und Gute verkörpern, ist seit Polanskis »Rosemaries Baby« klar. Um eine neue Facette bereichert Jaume Collet-Serra (»House of Wax«) das in die Jahre gekommene Genre. In einem korrekten Horrorfilm versteckt er hinter der Fassade des hübschen, intelligenten Waisenkinds das Böse - kompromisslos, berechnend und kaltblütig.
Nach einer Fehlgeburt entschließen sich Kate (Vera Farmiga) und John (Peter Sarsgaard) - die schon einen Sohn und eine Tochter haben - ihre Familie durch die Adoption eines Mädchens zu komplettieren. Aber kaum haben sie Esther in ihrem Zuhause aufgenommen, beginnen tragische Ereignisse, die Kate glauben lassen, dass hier etwas nicht stimmt und das engelhafte kleine Mädchen vielleicht nicht das ist, was es zu sein scheint. Denn die frühreife Esther hat ihre ganz eigene Vorstellung vom perfekten Familienleben und wer sich ihr entgegenstellt, muss um sein Leben fürchten…