Kinder
TRAILER

Die Addams Family

Animation/Komödie, USA 2019, 88 min

Aus der Tim Burton’schen Ära der Familienhorrorgeschichten der 90er ist mir auch die »Addams Family« im Gedächtnis - vor allem Wednesday Addams (ikonisch in der Rolle: Christina Ricci), die ins Ferienlager musste und da alles gehörig auf den Kopf gestellt hat. Natürlich geht nichts über die Originalserie aus den 60ern, dennoch wagt man sich jetzt in das Animationsgenre hinein. Den Spieß einfach mal umdrehen, dachten sich wohl Greg Tiernan und Conrad Vernon, wenn momentan alle aus Animationsfilmen Realverfilmungen machen, machen wir das Gegenteil. Gerade für »Die Addams Family« dürfte das eine kluge Idee gewesen sein, kann man doch so die außergewöhnliche Gruselfamilie noch krasser und noch übertriebener darstellen. Im Original wurden Megastars wie Oscar Isaac, Charlize Theron, Chloë Grace Moretz, Finn Wolfhard, Nick Kroll und Bette Midler zusammengetragen, um der reizenden Familie ihre Stimmen zu leihen.
Es hat die Addams Familie nach New Jersey verschlagen, wo sie ein riesiges Fest feiern wollen. Dafür putzen sich Familienoberhaupt Gomez, seine Frau Morticia, die beiden Kinder Wednesday und Pugsley, sowie der liebenswerte Onkel Fester gehörig heraus. Denn schließlich erwarten sie weitere Mitglieder ihres Familienclans. Das unbunte und morbide Treiben hat allerdings die aufdringliche TV-Moderatorin Margaux Needler (Allison Janney) auf den Plan gerufen, die alles genau im Auge behält und das Ganze eher nicht so rosig findet. Normalerweise nehmen ja alle immer schon beim Anblick der schrägen Gestalten Reißaus, doch hier verbirgt sich doch mehr dahinter.
Anne