Eintrittskarten sind ab 01.08.2020 erhältlich

IRAN - verborgene Schönheit

mit Thorge Berger & Mehran Khadem -Awal

Sonderveranstaltung

Zwei Freunde, verbunden durch Fernweh und die Liebe zur Fotografie, sitzen mal wieder im Flieger. Einerseits ist es wie immer, sie fachsimpeln über Kameras und Objektive, tauschen Ideen für die nächste und übernächste Reise aus. Doch diesmal ist etwas anders, sie teilen nicht dieselbe Vorfreude und positive Spannung, denn die Bilder und Vorstellungen, von dem was sie erwartet, könnten unterschiedlicher nicht sein.



Thorge ist skeptisch, geprägt von Atomkonflikt und Kriegsrethorik. Menschen begegnen und fotografieren - seine große Leidenschaft - wird in einem solch scheinbar tief religiösen, verschlossenen Land bestimmt schwer, denkt er sich.



Mehran ist romantisch verklärt, kann es kaum erwarten, denn er kehrt zurück an ein Sehnsuchtsort, wo immer und überall Musik war und er mit leckeren Süßigkeiten eine fröhliche Kindheit hatte.



Auf ihren drei Reisen durch den IRAN half Mehran Thorge mehr als das Offensichtliche zu sehen und von Thorge lernte Mehran Offensichtliches nicht zu übersehen, so entstanden Bilder aus unterschiedlichen Perspektiven. Die beiden nehmen Sie mit auf die Reise durch ein sehens- und erlebenswertes Land und erzählen Geschichten von herzerwärmenden Begegnungen, aufrichtiger Gastfreundschaft und beeindruckenden jungen Frauen und Männern, die trotz aller Widrigkeiten ihrer Heimat lieben.