Donnerstag, 12.Oktober 20:30 KiK - Kino im Kasten
Originalfassung mit UT
TRAILER

Everybody Wants Some!

Komödie/Drama, USA 2016, 117 min

Kino als Zwei-Stunden-Dauer-Rausch. Und nahezu legal. Denn es werden fast keine Drogen gereicht. Die bewusstseinserheiternde Wirkung dieser Geschichte gründet sich voll und ganz auf Ort, Zeit und Hormonspiegel. Und ein paar Flaschen amerikanischen Bieres… Sommer 1980: Der Baseballspieler Jake (Blake Jenner) fährt drei Tage vor Semesterbeginn an seine neue Uni in Texas, um seinem Team ein entspanntes Howdy! zu entlocken. Er trifft auf Maul-, Frauen- und sonstige Helden. Und checkt sofort, dass er es ihnen gleichtun muss, wenn er sich nicht bereits am ersten Tag blamieren will. Eine handylose Clique großer Jungs mit Oberlippenbärtchen vertreibt sich die Zeit mit dem Klopfen starker Sprüche und der Jagd nach weiblicher Gefolgschaft. Aufreißend, saufend, kickernd und immer wieder zankend starten sie ins neue Schuljahr. Für Jake fühlt es sich an, als könnte das der Sommer seines Lebens werden. Die geschmeidige Beverly (Zoey Deutch) hat ein Auge auf den neuen Pitcher geworfen. Und den erwachsenen Zuschauern bleibt nichts anderes übrig, als sich der Woge aus Wehmut hinzugeben. Wer die eigene Jugendzeit noch auf Kassette hat, sollte sie flugs ins Autoradio schieben und einen Trip durch die Stadt unternehmen… Das war ungefähr Richard Linklaters Ziel bei dieser nostalgischen Nabelschau, die musikalisch, thematisch und chronologisch nahtlos anschließt an seinen Erstling »Dazed And Confused«. Rock'n'Roll zwischen College und High School.
Alpa Kino